Laden...
Diese Stelle teilen

Mechatroniker - Energieanlagenelektroniker im Bereich Instandhaltung (m/w/d)

Verändern Sie mit uns die Art und Weise Wasser zu trinken

Die BRITA Gruppe ist einer der weltweit führenden Experten für optimiertes und individualisiertes Trinkwasser. BRITA steht für einen Hidden Champion, der eine Marktnische erkannt und erfolgreich ausgebaut hat. Mehr als 1.800 Mitarbeitende rund um den Globus sind unser wichtigstes Kapital – mit viel Neugier, Begeisterung, Erfindergeist und Energie entwickeln sie bestehende Produkte weiter und feilen an innovativen Lösungen für das zukünftige Portfolio. Ihr Motor ist unsere Vision: „Wir werden die Art und Weise, wie Menschen Wasser trinken, nachhaltig verändern.“ Unsere Verantwortung für die Gesellschaft, die Umwelt, unsere Mitarbeiter und die Qualität unserer Produkte leben wir in vielen Aspekten. Wir sind ein Global Player mit der Arbeitsatmosphäre eines Familienunternehmens, geprägt von Vertrauen, Freiraum und Respekt.

 

 

Wie Sie sich bei uns einbringen können - ab 2021 am BRITA-Produktionsstandort Bad Camberg

Zusammen mit dem Team bestehend aus Betriebsingenieuren und Instandhaltungskollegen, stellen Sie die Anlagenverfügbarkeit in unserem neuen Produktionswerk in Bad Camberg sicher.

Ab Januar 2021 zieht BRITA vom Produktionswerk Taunusstein in das neue Werk nach Bad Camberg um. Ihre wesentlichen Aufgaben sind:

  • Unterstützung der externen Dienstleister bei der De- und Remontage aller Produktionsanlagen.
  • Inbetriebnahme der heutigen Anlagen sowie von neuen Anlagen.
  • Betreuung und Sicherstellung der Anlagenverfügbarkeit an komplexen, vollautomatisierten Produktionslinien (Mischen, Abfüllen, Verpacken sowie Regenerieren). 
  • Durchführung von Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen an allen Produktionslinien und Fehlersucher, Diagnose, Fehlerbehebung sowie Funktionsprüfungen duchführen.
  • Enge Zusammenarbeit mit den Produktionsbereichen und den Betriebsingenieure zur stetigen Optimierung, insbesondere von Lean Maßnahmen wie z.B. KVP-Aktivitäten/TPM.
  • Optimierung steuerungstechnischer Programmabläufe von SPS Siemens S 7/TIA und ABB-/KUKA Robotern.
  • Überprüfung bestehender Sicherheitsanforderungen.
  • Coaching der Produktionsmitarbeitern beim Einrichten, Rüsten und Fehlerbehebung an den Produktionsanlagen.
  • Bereitschaft zum Drei-Schichtdienst bzw. Bereitschaftsdienst.

 

Beste Voraussetzungen für Ihren Erfolg

  • Facharbeiterausbildung zum Mechatroniker, Energieanlagenelektroniker oder verglechbare Qualifikation (m/w/d)
  • Idealerweise haben Sie bereits 2 - 3 Jahre Erfahrung in der Instandhaltung und Optimierung elektro/mechanischer Produktionsanlagen
  • Fundiertes pneumatisches und elektropneumatisches Know-how
  • Wünschenswerte Erfahrung im Umgang mit hydraulischen Anlagen
  • Kenntnisse der Betriebssicherheitsverordnungen sowie der aktuellen Vorschriften, Normen und Richtlinien im Elektrobereich (VDE, TRBS,EN und DGUV)
  • Erste Erfahrung in der Durchführung von elektrischen Prüfungen
  • Sie arbeiten gerne im Team, haben Spaß an der Technik und Weiterentwicklung von technischen Produktionsabläufen und verfügen über Hands-on-Mentalität und denken und handeln jederzeit Serviceorientiert
  • Sie haben Freude an der Weitergabe von Wissen und Coaching der Produktionskollegen
  • Sie sind sicherer Umgang mit SPS-Steuerung

 

 

Das bieten wir Ihnen

Wertschätzung und Anerkennung für den engagierten Einsatz unserer Mitarbeitenden sind für uns wichtige Faktoren einer erfolgreichen Zusammenarbeit. Wir möchten, dass Sie mit Freude Ihren Aufgaben bei BRITA nachkommen und gerne Teil des BRITA Teams sind. Damit uns dies gelingt, bieten wir Ihnen unter anderem:

  • Eine offene und dynamische Unternehmenskultur gepaart mit der Möglichkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Ein herausforderndes und internationales Arbeitsumfeld mit spannenden Aufgaben in einer Branche der Zukunft
  • Vielseitige Entwicklungsperspektiven mit Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Führungskräfteschulungen bis hin zu Coaching-Programmen
  • Tarifliche Eingruppierung entsprechend der IG BCE (Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie)
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Leistungen der betrieblichen Altersversorgung sowie Zuschüsse zur Finanzierung von zusätzlicher Altersversorgung
  • Langzeitkonten, mit dem Ziel, sich freie Zeit anzusparen z.B. für Sabbaticals, Altersteilzeit
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung und Home-Office Regelung
  • Subventionierte Kantine sowie kostenlose Heiß- und Kaltgetränke
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und ein Job-Rad Programm
  • Parkplatz und E-Auto-Ladestationen kostenlos

 

 

Kein Sprung ins kalte Wasser – sondern ein Schritt in die Zukunft.

Sabine Marienfeld freut sich über Ihre Bewerbung über unser Karriereportal